STUCK! Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich bin neu.

My gift is my song
And this one's for you
And you can tell everybody
That this is your song
It maybe quite simple
But now that it's done
Hope you don't mind
I hope you don't mind
That I put down in words
How wonderful life is now you're in the world.

Ich habe mich ewig nicht gemeldet.

Ich bin jetzt dreißig Tage lang verliebt. Sei dreißig Tagen in einer Beziehung. Und seit dreißig Tagen hat sich mein Leben wieder einmal komplett geändert. Die Leute, das Leben, die Liebe. Und es ist nicht der, wegen dem ich im Februar so viel im Kopf hatte. Wie gesagt. Mein Leben hat sich verändert. Zum einen Parties, Drogen, Alkohol, Musik. Zum anderen nie Dinge, die erst jetzt eine bestimmte Bedeutung, einen Wert bekommen haben. Filme schauen spätnachts auf Dänisch, weil's egal ist, Küsse auf die Stirn, mit dem Einkaufswagen herumgeschoben werden, Frühstück ans Bett bekommen und auch körperliche Nähe zu jemandem haben.
Ich liebeliebeliebe endlich und endlich werde ich auch geliebt.
Ich bin ganz verwirrt.
Ich bin tatsächlich und entgegen meiner Einstellung eine Beziehung eingegangen. Etwas, was ich noch nie geschafft habe, weil sich immer irgendetwas in mir dagegengestellt hat. Weil ich immer etwas empfunden habe und wenn dann plötzlich das Thema 'Beziehung' angesprochen wurde, plötzlich nur noch Abstand gebraucht habe. Meine Freiheit war mir immer wichtig, ich wollte immer lebenleben. Und jetzt würde ich mit ihm am Liebsten den ganzen Tag mit ihm auf der Terasse sitzen, rauchen, mit seinen Katzen spielen, mit seiner Schwester plaudern, Soletti essen, ihn küssen und ihm beim skateboarden zusehen.
Aje.
Ich glaube nicht, dass er es noch länger mit mir aushalten wird. Ich bin einfach so, dass ich nicht eingesperrt werden kann, meine Leute treffen will, ihn aber trotzdem immer bei mir haben will und immer auf dem Sprung bin und nie still sitzen kann, außer, ich sitze mit ihm auf der Terasse bei ihm zu Hause.
Und ich brauche trotzdem Liebe. Ich bin verrückt nach Aufmerksamkeit und ich kann nicht immer dieselben Leute um mich haben. Also nur und dauernd ihn und seinen besten Freund. Sondern raus. Mit im zusammen feiern und zwanzig anderen. Und plaudern und trinken und tanzen und feiern und chillen und kiffen und lieben.
Ich hoffe er liebt mich.
Dann hoffe ich wieder, dass er mich verlässt. Am besten jetzt gleich, weil ich glaube, dass ich jetzt schon verdammt arg und ewig heulen würde, wenn er mich jetzt verlässt, aber wenn das jetzt noch länger dauert und er mich erst dann verlässt, dann würde ich sterben innerlich.
Und wenn er mich jetzt schon verletzt kann ich vielleicht noch weiterleben.
Und dann könnte ich vielleicht jemand anderen weiterlieben.
Vielleicht.

Na gut.
Oh Gott.
Ich liebe.
Euch und ihn und viele anderen.

In Liebe.

neuheit. am 18.5.09 16:37


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gone.

lola rennt. lola meint. lola lebt.
I will jump if you want me to.


MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com

With.

lola ist. lola isst. totenbuch. vogue.

The Wind.


das buch. das schreiben. das abo. photoblog.

Links ♥


oth. kiki. keks.

Become?
Designer Bild